Projekt Beschreibung

Die ökumenische Hilfsorganisation Christen in Not hat Stephen Mughal Masih als Gefangenen des Monats Juni 2021 benannt. Der geistig behinderte Christ wurde bereits am 11. März 2019 in der Umgebung der Stadt Sialkot im Nordosten der Provinz Punjab wegen des Vorwurfs der Blasphemie (Gotteslästerung) festgenommen. Der Verhaftung war eine Anzeige nach einem langjährigen Streit zwischen muslimischen Nachbarn und seiner Familie vorausgegangen. Einer der Nachbarn stachelte sogar Gewaltbereite an, den Beschuldigten und seine Familie zu attackieren. Die Polizei konnte zwar einen Lynchmord verhindern, die kranke Mutter des Christen und elf weitere Mitglieder der christlichen Gemeinschaft mussten aber ihr Zuhause verlassen und untertauchen. Das pakistanische Blasphemiegesetz wird laufend missbraucht, um bei privaten Streitigkeiten gegen Angehörige religiöser Minderheiten vorzugehen. Christen in Not ruft daher auf, sich in Briefen an den pakistanischen Staatspräsidenten Arif Alvi zu wenden, um eine sofortige Freilassung von Stephen zu bewirken. 

 

Sie können Sie die Petition auch in Listenform herunterladen, um selbst Unterschriften zu sammeln. Gleichzeitig bieten wir die Möglichkeit diese anhand des unteren Formulars direkt online unterzeichnen.

Stephen Mughal Masih (PAKISTAN)

Exzellenz,
Obwohl dem 42-jährigen Christen Stephen Mughal Masih eine geistige Behinderung attestiert wurde, wird ihm ein wissentlicher Verstoß gegen Paragraf 295, Abschnitt C, des pakistanischen Strafgesetzbuchs, also Blasphemie, vorgeworfen. Er wurde am 11. März 2019 festgenommen, nachdem eine aufgebrachte Menge ihn und seine Familie in ihrem Haus in der Stadt Sialkot im Punjab angegriffen hatte. Ein Nachbar, mit dem sie sich seit Jahren im Streit befinden, erhob die schweren Vorwürfe. Vor dem Haus habe er angeblich Stephen Masih gehört, wie dieser drinnen laut und abschätzig über den Propheten Mohammed sprach. Es gibt eher Grund zur Annahme, dass es nur vordergründig um die Forderung nach Respekt vor dem Islam geht, sondern ein Exempel statuiert werden soll. Daher bitte ich Sie, alles in Ihrer Macht Stehende zu tun, auf die Freilassung des Inhaftierten hinzuwirken und für seine Sicherheit sowie die der Angehörigen zu sorgen.
Hochachtungsvoll,

English Version:

Your Excellency,
Although the 42-year-old Christian Stephen Mughal Masih was medically certified of suffering from a mental disability, he is accused of knowingly violating "Section 295-C" of the “Pakistani Criminal Code,” which outlaws blasphemy. He was arrested on March 11, 2019 after an angry crowd attacked him and his family at their home in the city of Sialkot in Punjab. A neighbor, with whom they have been in a dispute for years, made this serious allegation. They claimed that they had heard in front of the house how Mr. Stephen Mughal Masih was speaking inside the house loudly and disparagingly about the Holy Prophet Muhammad. However, there is more reason to assume that this incidence is only superficially about respect for Islam, but that it is used to set a warning example against a nonIslamic minority. Therefore, dear Mr. President, I humbly beseech you to do everything in your power to advocate the release of the detainee and to ensure his and his family's safety.
Most respectfully,

%%ihre Unterschrift%%

Freunden mitteilen: