Nordkorea: Regierung verletzt Menschenrecht auf Religionsfreiheit

Pjöngjang/ Washington D.C. Nordkorea: Regierung verletzt Menschenrecht auf Religionsfreiheit In einem Bericht der US-Kommission für internationale Religionsfreiheit wird den Regierungsverantwortlichen Nordkoreas „absolute

Nordkorea: Regierung verletzt Menschenrecht auf Religionsfreiheit2021-09-13T12:03:36+02:00

NORDKOREA: Pastor nach mehr als 2 Jahren Haft wieder frei!

CSI-Österreich: „Weltweiter Druck hat endlich zur Freilassung des inhaftierten Nordkoreaners beigetragen!“ Der wegen seines christlichen Glaubens zu lebenslanger Lagerhaft verurteilte Nordkoreaner Hyeon

NORDKOREA: Pastor nach mehr als 2 Jahren Haft wieder frei!2017-08-10T12:19:16+02:00

Nordkorea: Flüchtlingen droht bei Rückkehr Tod

Unmenschlichkeit auf ihrem Höchststand: Die Situation für die Bevölkerung Nordkoreas hat sich seit der Machtübernahme von Kim Jong Un noch weiter verschärft.

Nordkorea: Flüchtlingen droht bei Rückkehr Tod2017-04-04T10:40:48+02:00

Länderprofil: Nordkorea

[box type="shadow" align="" class="" width=""]Nordkorea nimmt seit Jahren im Weltverfolgungsindex den ersten Platz ein und ist somit trauriger Spitzenreiter. Christ-Sein ist in

Länderprofil: Nordkorea2016-03-08T10:50:28+01:00

Bedrohen Christen Nordkoreas Sicherheit?

Kim Jong-un‘s Paranoia macht ihn unberechenbar, 70.000 Christen in Arbeitslagern  Christen erleiden, was der koreanischen Halbinsel droht: Vernichtung Der nordkoreanische Diktator Kim

Bedrohen Christen Nordkoreas Sicherheit?2013-04-19T14:13:39+02:00

Nordkorea: Bericht eines Flüchtlings

Wie ein junger nordkoreanischer Flüchtling vor kurzem berichtete, tritt Religion in Nordkorea kaum jemals in Erscheinung. Er erinnert sich, dass man in

Nordkorea: Bericht eines Flüchtlings2013-01-21T09:45:40+01:00
Nach oben