Petitionen2022-05-02T07:33:27+02:00

Petitionen sind wirksame Instrumente

Neben Gebet und Spenden sind Briefe, Petitionen und Unterschriftenlisten die wirksamsten Instrumente im Einsatz für das Recht auf Religionsfreiheit.
Sie bewirken, dass Fälle neu verhandelt, Gefangene freigelassen, Haftbedingungen verbessert und Schikanen beendet werden.

Januar 2023

Kiros Tsegay (Eritrea)

20. Januar , 2023|

DIE KERZE DER HOFFNUNG BRENNT Christen in Not ruft zum Gebet für den eritreisch-orthodoxen Geistlichen Kiros Tsegay auf: Wie erst vor kurzem bekannt wurde, CiN hat online berichtet, wurde Tsegay bereits 2021 von eritreischen Sicherheitskräften festgenommen. Er befindet sich seither an einem unbekannten Ort. Kiros Tsegay ist US-amerikanischer Staatsbürger und Gründer

Dezember 2022

Rhoda Jatau (Nigeria)

30. Dezember , 2022|

DIE KERZE DER HOFFNUNG BRENNT Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte IGFM und die evangelische Nachrichtenagentur IDEA rufen zum Gebet für die nigerianische Christin Rhoda Jatau (45) auf. CiN unterstützt dieses Anliegen: Die im Gesundheitsbereicht tätige Christin aus dem Bundesstaat Bauchi im Norden des Landes wurde am 20. Mai 2022 wegen "Cyberstalkings",

November 2022

Nadeem James (Pakistan)

18. November , 2022|

DIE KERZE DER HOFFNUNG BRENNT Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte IGFM und die evangelische Nachrichtenagentur IDEA rufen zum Gebet für den pakistanischen Christen Nadeem James (32) auf. CiN unterstützt dieses Anliegen. Der zweifache Familienvater und Katholik aus dem Distrikt Gujrat (Provinz Punjab) stellte sich im Juli 2016 der Polizei, nachdem zuvor

Oktober 2022

Muhammad Kace (Indonesien)

14. Oktober , 2022|

DIE KERZE DER HOFFNUNG BRENNT Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte IGFM und die evangelische Nachrichtenagentur IDEA rufen zum Gebet für den indonesischen Christen Muhammad Kace auf. CiN unterstützt dieses Anliegen. Der 56-Jährige wurde im August 2021 auf Bali verhaftet, nachdem er auf YouTube Kritik am Religionsstifter Mohammed geäußert hatte. Vom zuständigen

September 2022

Bischof Rolando Álvarez (Nicaragua)

19. September , 2022|

DIE KERZE DER HOFFNUNG BRENNT Bischof Rolando Álvarez CC BY Ramírez Nach der Schließung mehrer kirchlicher Radiosender hat die Polizei Nicaraguas nun einen regierungskritischen römisch-katholischen Bischof unter Hausarrest gestellt. Bischof Rolando Álvarez wurde erstmals Anfang August am Verlassen seiner Residenz gehindert, als er am Weg in die Kathedrale von

August 2022

HAO ZHIWEI (China)

12. August , 2022|

Als „Gefangene des Monats“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichten-agentur IDEA die chinesische Pastorin Hao Zhiwei benannt. Christen in Not trägt diese Initiative mit.  Die Christin wurde im Juli 2019 in der Stadt Ezhou (Provinz Hubei) verhaftet und vom zuständigen Bezirksgericht wegen angeblichen Betrugs zu acht

Ihre Hilfe hilft uns helfen!

SPENDEN
Nach oben