Projekte2020-08-24T11:09:58+02:00

HELFEN WIR GEMEINSAM

Solange religiöse Verfolgung und damit zusammenhängende Ungerechtigkeiten bestehen, kann sich keiner von uns wirklich ausruhen. Es liegt an uns, etwas zu verändern. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und machen Sie den Unterschied.

ZUR ZEITSCHRIFT
JETZT SPENDEN

PAKISTAN / Entführung von Maira Shahbaz

Hilfsprojekt "Entführung von Maira Shahbaz" Projektbeschreibung Projektbeginn: 2020 Projektende: ungewiss Projektort: Madina Town von Faisalabad, Punjab Projektempfänger: Menschenrechtsorganisation in Lahore Projektinhalt: a)     Anwaltskosten für die Befreiung von Maira bezahlen b)     Maira auf legale Weise aus ihrer unrechtmäßigen Heirat

PAKISTAN / Safe House

Hilfsprojekt "Safe House in Pakistan" Projektbeschreibung Projektbeginn: 2017 Projektende: Nicht geplant Projektort: Nordöstliche Regionen in Pakistan, Raum Lahore Projektempfänger: Menschenrechtsorganisation in Lahore Projektinhalt: a)     Opfern von religiöser Verfolgung durch Einschaltung der Polizei und in weiterer Folge durch Rechtsvertretung helfen

NIGERIA / Waisenkinder in Nigeria

Hilfsprojekt "Waisenkinder in Nigeria" Projektbeschreibung Projektbeginn: 2015 Projektende: Nicht geplant Projektort: Enugu, Nigeria Projektempfänger: GAMB-Home für 32 christliche Waisenkinder Projektinhalt: a)     Ausbildung b)     Grundbedürfnisse (Wasser, Essen, Kleidung) c)     Gesundheitsvorsorge d)     Nonnenhabitat e)     Weihnachtsgeschenke Projektfinanzierung Regelmäßige halbjährliche Unterstützung Seit

NIGERIA / Mess-Stipendien

Hilfsprojekt "Mess-Stipendien in Nigeria" ProjektbeschreibungProjektbeginn:2015 (unter neuen Kriterien: ab 2020)Projektende:Nicht geplantProjektort:Nordprovinzen, NigeriaProjektempfänger:Katholische Priester (durch Obiora Ike)Projektinhalt:MessstipendienProjektfinanzierungQuartalsweise 1:1 Überweisung der gespendeten Beträge Seit einer Dekade wütet in Norden Nigerias die gefürchtete IS-Miliz ,,Boko-Haram‘‘ mit unvorstellbarer Grausamkeit. Bis Februar 2020 hatte Boko Haram

Schule Minya

Hilfs- und Versöhnungsprojekt "Schule für behinderte Kinder" Aufbauarbeit und Dialog In der Wüstensiedlung Shaavavy sorgt sich Pastor Magdy um seine Schützlinge. Die Schule für die behinderten Kinder musste geschlossen werden. Doch jetzt bewährt sich die Aufbauarbeit im Dialog

Ihre Hilfe hilft uns helfen!

SPENDEN

Mehr Projektnachrichten

Haiti: Ordensleute nahe der Hauptstadt entführt

Port-au-Prince Haiti: Ordensleute nahe der Hauptstadt entführt Unter den zehn Entführten befinden sich sieben römisch-katholische Ordensleute. Loudger Mazile, Sprecher der zuständigen Bischofskonferenz, bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP die Lösegeld-Forderung über eine Million Dollar für die Gruppe. Unter ihnen befinden sich eine Ordensfrau und vier Priester aus Haiti und zwei weitere

Vietnam: Pastor bereits 3 Jahre wegen Kampf für die Menschenrechte inhaftiert

Vietnam: Pastor bereits 3 Jahre wegen Kampf für die Menschenrechte inhaftiert Am 5. April 2018 wurde Pastor Nguyen Trung Ton gemeinsam mit anderen Menschenrechtsaktivisten wegen „Aktivitäten zum Sturz der Regierung“ zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Vor seiner Inhaftierung war der Pastor und sein familiäres und kirchliches Umfeld immer wieder mit Behördengewalt

Nigeria: CiN-Waisenhaus als Hoffnungsanker

Nigeria: CiN-Waisenhaus als Hoffnungsanker Ein Massaker islamistischer Al-Quaida-Terrormilizen machte den vierjährigen Bitrus zum Waisen. Nach der Ermordung seiner Familie fand er Zuflucht im CiN-Waisenhaus. Die Terrormilizen sind aus dem Fulani-Hirtenvolk. Diese überfallen immer wieder christliche Dörfer im Norden Nigerias. Die Einwohner werden bestialisch ermordet und die Felder dann von den

Nach oben