Projekte2020-08-24T11:09:58+02:00

HELFEN WIR GEMEINSAM

Solange religiöse Verfolgung und damit zusammenhängende Ungerechtigkeiten bestehen, kann sich keiner von uns wirklich ausruhen. Es liegt an uns, etwas zu verändern. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und machen Sie den Unterschied.

ZUR ZEITSCHRIFT
JETZT SPENDEN

PAKISTAN / Entführung von Maira Shahbaz

Hilfsprojekt "Entführung von Maira Shahbaz" Projektbeschreibung Projektbeginn: 2020 Projektende: ungewiss Projektort: Madina Town von Faisalabad, Punjab Projektempfänger: Menschenrechtsorganisation in Lahore Projektinhalt: a)     Anwaltskosten für die Befreiung von Maira bezahlen b)     Maira auf legale Weise aus ihrer unrechtmäßigen Heirat

PAKISTAN / Safe House

Hilfsprojekt "Safe House in Pakistan" Projektbeschreibung Projektbeginn: 2017 Projektende: Nicht geplant Projektort: Nordöstliche Regionen in Pakistan, Raum Lahore Projektempfänger: Menschenrechtsorganisation in Lahore Projektinhalt: a)     Opfern von religiöser Verfolgung durch Einschaltung der Polizei und in weiterer Folge durch Rechtsvertretung helfen

NIGERIA / Waisenkinder in Nigeria

Hilfsprojekt "Waisenkinder in Nigeria" Projektbeschreibung Projektbeginn: 2015 Projektende: Nicht geplant Projektort: Enugu, Nigeria Projektempfänger: GAMB-Home für 32 christliche Waisenkinder Projektinhalt: a)     Ausbildung b)     Grundbedürfnisse (Wasser, Essen, Kleidung) c)     Gesundheitsvorsorge d)     Nonnenhabitat e)     Weihnachtsgeschenke Projektfinanzierung Regelmäßige halbjährliche Unterstützung Seit

NIGERIA / Mess-Stipendien

Hilfsprojekt "Mess-Stipendien in Nigeria" ProjektbeschreibungProjektbeginn:2015 (unter neuen Kriterien: ab 2020)Projektende:Nicht geplantProjektort:Nordprovinzen, NigeriaProjektempfänger:Katholische Priester (durch Obiora Ike)Projektinhalt:MessstipendienProjektfinanzierungQuartalsweise 1:1 Überweisung der gespendeten Beträge Seit einer Dekade wütet in Norden Nigerias die gefürchtete IS-Miliz ,,Boko-Haram‘‘ mit unvorstellbarer Grausamkeit. Bis Februar 2020 hatte Boko Haram

Schule Minya

Hilfs- und Versöhnungsprojekt "Schule für behinderte Kinder" Aufbauarbeit und Dialog In der Wüstensiedlung Shaavavy sorgt sich Pastor Magdy um seine Schützlinge. Die Schule für die behinderten Kinder musste geschlossen werden. Doch jetzt bewährt sich die Aufbauarbeit im Dialog

Ihre Hilfe hilft uns helfen!

SPENDEN

Mehr Projektnachrichten

Österreich: Außenministerium blockiert Visum für afghanische Astronomin

Wien/ Kabul Österreich: Außenministerium blockiert Visum für afghanische Astronomin Nach einer ursprünglichen Zusage seitens des österreichischen Außenministeriums, sitzt die Wissenschaftlerin und Frauenrechtlerin Amena Karimyan nun in Pakistan fest. Die Österreichische Akademie der Wissenschaften, die Universität Graz und das Forum Stadtpark Graz hatten - nach der Zusage des Außenministeriums ein Visum

Madagaskar: Bischof macht Regierung verantwortlich für Hungerkrise

Antananarivo Madagaskar: Bischof macht Regierung verantwortlich für Hungerkrise Marie Fabien Raharilamboniaina, Bischof der Diözese Morondava, kritisiert mangelnde Unterstützung durch den Staat. Durch andauernde Trockenheit und Dürre im Süden des Inselstaates verschärft sich die ohnehin katastrophale Lage der Bevölkerung. Tausende Binnenflüchtlinge sind die Folge. „Das eigentliche Problem ist die fehlende Unterstützung

Kolumbien: zunehmend Menschenrechtsverstöße

Bogotá Kolumbien: zunehmend Menschenrechtsverstöße Kirchliche Hilfsorganisationen warnen vor Zuspitzung der humanitären Krise in Teilen des Landes. In zwei Dutzend Gemeinden in den Provinzen Chocó und Antioquias agieren illegale bewaffnete Gruppen gegen die staatlichen Behörden. Die Hilfsorganisationen appellieren an die Konfliktparteien die Menschenrechte zu respektieren und fordern die Regierung auf, wieder

Österreich: Interreligiöser Verein „Coalition of Faith-Based Organizations Austria“ will Friedensarbeit stärken

Wien Österreich: Interreligiöser Verein „Coalition of Faith-Based Organizations Austria“ will Friedensarbeit stärken Teil dieser Initiative ist auch die ökumenische Menschenrechtsorganisation Christen in Not. Die CFBO Austria hat sich im Oktober 2019 als interreligiöser Verein konstituiert. Präsident der CFBO Austria ist CiN-Generalsekretär Elmar Kuhn. Für ihn sind Friede und Zusammenarbeit zwischen

Nepal: Pastor festgenommen

Kathmandu/ Pokhara Nepal: Pastor festgenommen Keshav Raj Acharya, Pastor der „Reiche-Ernte-Kirche“ wird der Missionierung beschuldigt. Bis zur Urteilsverkündung am 30. November muss er seine Zeit bereits im Gefängnis verbringen. Schon im März 2020 wurde Pastor Keshav erstmals von der Bezirkspolizei Kaski festgenommen, nachdem ein umstrittenes Youtube-Video von ihm aufgetaucht war.

Nach oben