Ostergrüße 2022

Wir haben Euch nicht vergessen! Ostergrüße und Osterpetition für inhaftierte Christinnen und Christen.    

Ostergrüße 20222022-03-11T11:38:31+01:00

Steirisches Kalenderprojekt für wohltätige Zwecke

Oberes Ennstal, Steiermark Steirisches Kalenderprojekt für wohltätige Zwecke Thema des Projektes war der "Sonnengesang" von Franz von Assisi. Gemeinsam mit 20 Ministrantinnen

Steirisches Kalenderprojekt für wohltätige Zwecke2022-02-17T10:51:45+01:00

Europa am Scheideweg – Religionen als Brandstifter oder Feuerwehr?

Wien Europa am Scheideweg Religionen als Brandstifter oder Feuerwehr? Podiumsdiskussion mit Gudrun Kugler (Nationalratsabgeordnete), Dzemal Sibljakovic (Imam, Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich), Gerhard

Europa am Scheideweg – Religionen als Brandstifter oder Feuerwehr?2022-02-02T11:16:59+01:00

Instagram: Links CiN

>>>Zu den aktuellen CiN-News / Nachrichtenübersicht<<< >>>Up-to-date: alle Veranstaltungstermine auf einen Blick<<< >>>Jetzt unsere kostenlose Zeitschrift CiN-aktiv bestellen!<<< >>>Christen in Not auf

Instagram: Links CiN2022-03-14T11:24:28+01:00

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungstermine Sie planen eine Veranstaltung oder einen Gottesdienst für verfolgte Christen? Geben Sie uns gerne Bescheid - per E-Mail an termine@christeninnot.com

Veranstaltungen2022-09-27T15:29:08+02:00

Pakistan: Christin vor laufender Kamera geschlagen

Pakistan: Christin vor laufender Kamera geschlagen Nach einer Auseinandersetzung mit einer Kollegin wurde die Christin Tabeeta Nazir Gill der Gotteslästerung bezichtigt. Die

Pakistan: Christin vor laufender Kamera geschlagen2021-02-06T16:13:37+01:00

China: Repressalien gegen Menschenrechtsanwalt

China: Repressalien gegen Menschenrechtsanwalt Die chinesischen Behörden haben dem Juristen Ren Quanniu die Zulassung als Rechtsanwalt entzogen. Er hatte in der Vergangenheit

China: Repressalien gegen Menschenrechtsanwalt2021-02-05T08:38:00+01:00

Kuba: unrechtmäßig verhafteter Pastor freigelassen

Kuba: unrechtmäßig verhafteter Pastor freigelassen Pastor Karel Parra Rosabal wurde nach zehn Tagen Haft in der Polizeistation in Jobabo freigelassen. Bei der

Kuba: unrechtmäßig verhafteter Pastor freigelassen2021-01-28T19:18:49+01:00
Nach oben