Philippinen: Behörden gehen weiter gegen Kirchen vor

Manila Philippinen: Behörden gehen weiter gegen Kirchen vor Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit verschärft Präsident Duterte die Gangart gegen Kirchen und

Philippinen: Behörden gehen weiter gegen Kirchen vor2022-07-06T09:37:36+02:00

Philippinen: Scharfe Kritik an Verhaftung von Armen-Ärztin

Manila Philippinen: Scharfe Kritik an Verhaftung von Armen-Ärztin Menschenrechtler und Kirchenvertreterinnen verurteilen die Verhaftung der Ärztin Natividad Marian Silva Castro wegen des

Philippinen: Scharfe Kritik an Verhaftung von Armen-Ärztin2022-02-22T17:05:21+01:00

Maria Ressa

Zur Person Maria Angelita Ressa wurde am 2. Oktober 1963 in Manila geboren, wo sie auch aufwuchs. Im Alter von neun Jahren

Maria Ressa2021-10-12T14:11:01+02:00

Philippinen: Attentat auf Kathedrale, 20 Tote

Ein blutiges Attentat auf die Kathedrale in Jolo auf der Insel Sulu hat zwanzig Menschen in den Tod gerissen. Die Attentäter zündeten

Philippinen: Attentat auf Kathedrale, 20 Tote2019-01-27T20:35:56+01:00

Philippinen: Präsident bezeichnet Gott als „dumm“

Kirchenvertreter protestieren: Sie sehen eine Grenze überschritten Der philippinische Präsident Rodrigo Roa Duterte hat mit gotteslästerlichen Äußerungen die Christen des Landes gegen

Philippinen: Präsident bezeichnet Gott als „dumm“2018-06-28T08:18:46+02:00
Nach oben